Alle Angaben beziehen sich auf Informationen des jeweiligen Herstellers/Anbieter. Ohne Gewähr - Hinweise des Verkäufers unbedingt beachten!

Krankheitsbedingter Haarausfall: Zahlt die Krankenkasse für eine Perücke?

Müssen Krankenkassen eigentlich die Kosten für ein Toupet übernehmen, wenn der Haarausfall krankheitsbedingt war? Nein, dass müssen die Krankenkassen nicht. Selbst bei älteren, kranken Herren müssen die Krankenkassen nicht in die Kasse greifen.

Lesen Sie mehr unter: